Tickets, please!

Hier kannst Du Deinen Yoga-Kurs buchen, 10er-Karten kaufen oder ein Abo abschließen.

Bitte melde Dich an, wenn Du Dir sicher bist, welchen Kurs Du besuchen möchtest. Du erhältst direkt nach der Anmeldung eine Bestätigung mit der Bankverbindung. Überweise dann die Kursgebühr, damit Dein Platz reserviert ist.

Wir erheben Name, Adresse und E-Mail-Adresse, um Dir im Rahmen Deiner Teilnahme Bescheinigungen, Rechnungen oder andere Dokumente wie Anmeldebestätigungen zuzusenden. Die E-Mail-Adresse nutzen wir außerdem, um Dir bei Bedarf aktuelle und werbefreie Informationen wie kurzfristige Termin- oder Programmänderungen mitzuteilen. Mit Deiner Telefonnummer gibst Du uns die Möglichkeit, Rückfragen zu Deiner Anmeldung schnell zu klären. Die Angabe des Geburtsdatums ist freiwillig und dient der altersgemäßen Gestaltung des Kursangebots. Alle Daten werden werden mit einer verschlüsselten Verbindung übertragen. Mehr zum Schutz Deiner persönlichen Daten findest Du hier.

Bei Fragen sind wir immer für Dich da.

Wo möchtest Du mitmachen?

Als Kurs, Abo oder 10er-Karte?

Wann möchtest Du einsteigen?

Vorname

Name

Geburtsdatum

Straße Hausnr.

PLZ Ort

Telefon

E-Mail-Adresse

Bemerkung


Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt auf Deine eigene Verantwortung. YogaZeit haftet nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Die Teilnehmer sind gehalten, den Unterweisungen genau zu folgen und keine gesundheitlichen Risiken einzugehen. Bei bestehenden Beschwerden oder Erkrankungen solltest Du vor der Teilnahme einen Arzt konsultieren.

Die Anmeldung erfolgt über ein Online-Formular. Die Kursgebühr wird fällig bei Anmeldung und ist innerhalb von sieben Tagen zu überweisen.

Bei der Online-Anmeldung hast Du ein 14-tägiges Rücktrittsrecht. Bei Krankheit oder Umzug ist nach Vorlage eines Nachweises eine Beendigung des Vertrages vorzeitig möglich.

Der Einstieg in die Abos ist jederzeit möglich. Die Abos I und II kannst Du jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten schriftlich kündigen. Die Aboarten Kids und Teens sind monatlich kündbar. Bitte zahle den Beitrag am Monatsanfang und richte einen Dauerauftrag ein.

Voraussetzung für die Abos I und II ist der Besuch eines Grundkurses, in dem Du die Basiskenntnisse erwirbst. Grundkurse können von den Krankenkassen bezuschusst werden.

Die 10er-Karte ist 12 Monate gültig und nicht übertragbar.

Schüler, Studierende (bis 30 Jahre, kein Fernstudium) und Arbeitslose erhalten nach Vorlage eines Nachweises eine Ermäßigung von 20 % der regulären Kursgebühr. Bei Anmeldungen von Paaren erhält ein Partner eine Ermäßigung von 10 %. Rabatte und Ermäßigungen sind nicht kombinierbar.

Zum Kennenlernen kannst Du für 5 € eine Probestunde nehmen. Termine erfährst Du auf Anfrage.

Es besteht kein Anspruch seitens der Teilnehmer, versäumte Stunden nachzuholen. In Einzelfällen kann Dir aber diese Möglichkeit eingeräumt werden, sofern die versäumte Stunde innerhalb einer Woche nachgeholt wird.

In den Sommer- und Weihnachtsferien sowie an den gesetzlichen Feiertagen findet kein planmäßiger Unterricht statt. Aktuelle Informationen zum Kursprogramm werden auf der Internetseite veröffentlicht.

Um Unterrichtsausfälle zu vermeiden, können Vertretungslehrer eingesetzt werden.

Auszug aus der Datenschutzerklärung

Dies ist ein Auszug aus unserer Datenschutzerklärung zur Nutzung der Anmeldedaten.

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu einem Kurs-Angebot anzumelden. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

  1. Kurs- bzw. Workshop
  2. Preismodell
  3. Kursbeginn
  4. Vorname, Name
  5. Geburtsdatum (freiwillig)
  6. Straße, Hausnummer
  7. Postleitzahl, Ort
  8. Telefon
  9. E-Mail-Adresse
  10. Datum und Uhrzeit der Anmeldung

Im Rahmen des Anmeldeprozesses wird eine Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Dient die Anmeldung der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei der Nutzer ist oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Eine Registrierung des Nutzers ist zur Erfüllung eines Vertrages mit dem Nutzer oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Der Nutzer bucht über das Anmeldeformular ein Angebot (Kurs, Workshop). Die Erhebung von Name, Adresse und E-Mail-Adresse dienen der Abwicklung der Anmeldung sowie der Zusendung von Bescheinigungen, Rechnungen oder anderer Dokumente. Die E-Mail-Adresse wird zusätzlich genutzt, um aktuelle und werbefreie Informationen wie kurzfristige Termin- oder Programmänderungen an den betroffenen Nutzer zu übermitteln. Die Erhebung der Telefonnummer dient der Möglichkeit der schnellen Klärung von Rückfragen zur Anmeldung. Die Angabe des Geburtsdatums ist freiwillig und dient der altersgemäßen Gestaltung des Kurs- bzw. Workshopangebotes. Die Anmeldung wird per E-Mail übermittelt, aus der Datum und Uhrzeit der Anmeldung hervorgehen.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die während des Anmeldevorgangs zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dann der Fall, wenn die Daten für die Durchführung des Vertrages nicht mehr erforderlich sind.

Auch nach Abschluss des Vertrags kann eine Erforderlichkeit, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Dies können Prüfungen von Krankenkassen, Steuerbehörden Versicherungsträger sein.

In der Regel bedeutet dies, dass die personenbezogenen Daten des Vertragspartners 24 Monate nach Erfüllung des Vertrags gelöscht werden.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen. Hierzu kann das Kontaktformular oder eine E-Mail an hallo@yogazeit.me genutzt werden.

Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.